27.03.2012: raumschiffmodell

Johannes und Marcel beginnen mit dem Bau des Raumschiffmodells. Sie benutzen auch Teile von StarWars-Modellen oder z.B. einen Kamm...



15.11.2011: das raumschiff

Johannes, Kai, Massimo und Marcel entscheiden gemeinsam, welches Raumschiff gebaut werden soll. Alle Modellteile, die wir bereits im Fundus haben, werden begutachtet. Wir begehen eine Halle, die wir als Werkstatt und Filmstudio nutzen könnten.



06.11.2011: konzeptdesign

Marcel fertigt einige Konzeptzeichnungen für das Raumschiffdesign an. Er hält sich dabei an den "Used-Look" der Raumschiffe aus den alten "StarWars"-Filmen oder "Alien". An einem dieser Entwürfe werden wir uns für die Arbeiten an Modell und Kulisse orientieren.



15.05.2011: erster austausch

Zum Austausch über die Möglichkeiten, über Zeitplanung und Vorstellungen, Ideen und Gefahren setzen sich Johannes Bade, Kai Naumann und Marcel Barion mit Massimo Müller zusammen. Denn nur der, in seiner Eigenschaft als Schreinermeister, kann sich wirklich vorstellen, wie man ein Raumschiff baut, das nicht auseinanderfällt. Das Projekt wird hier noch schlicht "Der Science-Fiction-Film" genannt.



12.10.2009: sinnieren

Johannes Bade, Kai Naumann und Marcel Barion sinnieren darüber, wie ein guter Science-Fiction-Film aussehen müsste.




Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9

© 2013 | Impressum