15.07.2014: computergeplapper

Was die vielen kleinen und mittelgroßen Bildschirme, die in unserem Raumschiff herumflimmern werden, überhaupt ausspucken sollen - das wurde jüngst gemeinsam mit unserem Computergrafilker Martin erarbeitet. Das meiste Computergeplapper im Stile der 80er Jahre ist mittlerweile fertig und bereit zum Flimmern.

Auf dem Foto besteht das Geplapper gerade den Kameratest.



29.06.2014: kombüse

Zuletzt sind verschiedene Requisiten hergestellt oder auch beschafft und bearbeitet worden, die Schlafkojen wurden mit Stoff ausgekleidet und viele Stellen im Schiff mit Blinklichtern versehen - vor allem aber hat Massimo bereits die meisten Elemente der Kombüse gebaut.



10.06.2014: innenausbau

Der Innenausbau unseres Raumschiffs schreitet voran. Mit der Zeit sieht es darin immer mehr aus wie in einer echten, alten raumflugfähigen Rostlaube...



25.05.2014: set und story

In den letzten Tagen sind alle Oberflächen weiß grundiert worden und warten nun auf die zweite, dunklere Schicht. Außerdem sind die letzten Klappen und Luken fertiggestellt und schließlich in enger Zusammenarbeit mit "STM Schweißtechnik" die ersten Rohrleitungen verlegt worden.
Auch die ersten Requisiten sind da und werden in den nächsten Tagen bearbeitet... Und währenddessen tariert sich die Storyline immer mehr aus - Details kommen dazu, andere werden verworfen, das Drehbuch nimmt allmählich - immer mit Blick auf Veränderungen, Zufälle und Fortschritte beim Setbau - seine finale Gestalt an.



10.05.2014: schleifparty

Heute war Schleifparty mit anschließendem Säubern und Abkleben. Das gesamte Schiffsinnere ist damit auf die bevorstehende erste Lackierung vorbereitet worden...



09.05.2014: die tür

Während am finalen Drehbuch sowie an der Cockpitelektronik, dem Raumanzug und dem Schiffskleiderschrank gearbeitet wird, ist nun vor allem auch die Tür fertiggestellt worden... Sie wurde auf Basis eines CAD-Modells aus Stahlblech gelasert, dann genietet und mit Elektronik ausgestattet und schließlich noch ein wenig lädiert.



05.05.2014: frontscheibe

Seit heute hat unser Schiff auch eine Frontscheibe. Dahinter soll bald eine Greenscreen stehen und alle nur erdenklichen Aussichten ermöglichen...

Außerdem sind die Teile für unsere Tür fertig... und gehören damit zu den ersten Dingen, die vom gefundeten Geld bezahlt werden.



14.04.2014: crowdfunding erfolgreich beendet!

Nach 42 Tagen sind dank 262 Supportern 13.175 € zusammengekommen, das sind 155% vom ursprünglichen Zielbetrag! Das Geld wird ins Set-Design fließen, in den Modellbau, in Special Effects, Requisiten und Kostüme, in Ton-, Licht- und Kameraequipment und schließlich in die Produktion der Dankeschöns. Jetzt heißt es: Raumschiff weiterbauen und Drehbuch finalisieren. Für August ist der Dreh angesetzt...



31.03.2014: interview auf evolver.at

Die österreichische Netzzeitschrift Evolver veröffentlicht ein zweites Interview mit Marcel.



29.03.2014: artikel in der siegener + interview mit massimo

Heute erscheint ein schöner Artikel in der Siegener Zeitung. Kulturredakteur Peter Böcking hatte uns direkt am Set besucht. Außerdem gibt's ein Interview mit Massimo auf deutsche-science-fiction.de...




Seiten: 1 2 3 4 5 6

© 2013 | Impressum | powered by siedla design