Das letzte Land

09.10.2019

teilnahme am razor reel flanders film festival

Also, es bleibt spannend: Wir sind beim Razor Reel Flanders Film Festival in Brügge mit dabei - und nominiert für den "Young Blood Award"! Das flämische Genrefilmfestival findet bereits Ende des Monats statt, 24.-29.10., noch vor Mainz also, und gehört, genauso wie das LiFFF in Lund, zur Méliès International Festivals Federation - MIFF. Mehr Infos folgen. :)


07.10.2019

filmz - langfilmwettbewerb

Das diesjährige "FILMZ - Festival des deutschen Kinos" über seine Langfilm-Kategorie:

"Unsere diesjährigen Wettbewerbsfilme zeigen Räume als lebendige Kulissen für kosmischen Kampf und dramatische Intrigen, für junge werdende aber auch tragisch endende Liebe und für falsche, flüchtige und innige Freundschaft. Sie zeigen Menschen und das was sie ausmacht an den Orten ihres Lebens." (www.filmz-mainz.de/filmreihen)

DAS LETZTE LAND ist wirklich ein "Raumfilm" - in verschiedener Hinsicht - und er handelt tatsächlich auch von Freundschaft, wie flüchtig sie auch immer sei... Wir freuen uns auf den Austausch in Mainz!


06.10.2019

teilnahme am FILMZ

Heute verkünden wir unsere Teilnahme am diesjährigen FILMZ - Festival des deutschen Kinos! In weniger als einem Monat, am 2.11., wird unser Film im CAPITOL in Mainz gezeigt werden und zwar als einer von sechs Langfilmen im Wettbewerb um das "Mainzer Rad"! Wunderbar, hier dabei zu sein. Wir freuen uns sehr drauf.

www.filmz-mainz.de/2019/10/04/programm2019


01.10.2019

schweden premiere in lund

"...a scrappy sci-fi indie that conjures a lived-in atmosphere so authentic you’ll mistake the darkness of the movie theater for the oppressive vastness of space swirling all around these lonesome protagonists."

www.fff.se/screening/the-final-land

Heute findet unsere Schweden-Premiere statt und das 25ste Lund International Fantastic Film Festival ist wirklich der denkbar beste Rahmen dafür! Spielstätte ist das Cinema Kino in Lund und der Vorhang öffnet sich um 17 Uhr...

Siehe auch: Termine

 


27.09.2019

teilnahme am lund international fantastic film festival

Und schon steht das nächste Event an, ein ganz Besonderes sogar: Das diesjährige Lund International Fantastic Film Festival hat heute begonnen - und wir freuen uns sehr, damit auch an einem der 25 Festivals der Méliès International Festivals Federation teilzunehmen!

Unsere Vorstellung findet am 1. Oktober statt...

Siehe auch: Termine


22.09.2019

danke filmfest bremen

So sah das gestern im "Großen Haus" der schönen Schauburg Bremen aus. Wir sind froh, dabei gewesen zu sein. Vielen Dank für alles, ihr lieben Leute vom Filmfest Bremen!


21.09.2019

läuft

Immer wieder schön zu sehen, so eine Programmtafel... :)


21.09.2019

filmfest bremen im gange

Das Filmfest Bremen ist mittlerweile voll im Gange. Und heute Abend um 22 Uhr läuft unser Film in der Schauburg Bremen! Auf dem Bild seht ihr Massimo und Johannes, ohne die es kein Raumschiff und noch nicht mal das Weltall gegeben hätte (also das echte natürlich schon, nur unseres eben nicht...).


20.09.2019

auf dem weg nach bremen

Kurzer Zwischenstopp bei unserem Set Designer Massimo in Münster - dessen französische Bulldogge Amy, dem Bremer Mops nicht unähnlich, hatte noch die brandneuen Postkarten abzunicken! Jetzt nur noch einmal kurz verschnaufen, und dann geht's für Massimo und unseren Produktionsleiter Johannes auch schon weiter zum Filmfest Bremen...


16.09.2019

filmfest bremen - mops voraus

Seht! Ein Weltraummops mit... äh... Lorbeergeweih! Ein ziemlich vielversprechender Herold fürs Filmfest Bremen! Am Donnerstag geht's los und wir sind einfach mal auf alles gefasst... ;) Unser Film läuft am Samstagabend (21.9.) um 22 Uhr in der Schauburg Bremen ("Großes Haus") mit anschließender Q&A-Runde - schön spät, damit man den Film nachher bestmöglich sacken lassen kann, so die Bremer. Hier gibt's Tickets!

Siehe auch: Termine




© 2013 - 2019 | Impressum | Datenschutz