Das letzte Land

07.09.2019

reaktionen aus sydney

Gestern war unsere Australien-Premiere!

Laut Festivalteam saßen etwa 100 Zuschauer im Kino, was viel ist, wenn man bedenkt, dass es sich hier um einen fremdsprachigen, untertitelten 113-Minüter gehandelt hat. Wir freuen uns auch über erstes Feedback, wie hier von einer Zuschauerin via Facebook:

"I just watched 'Das Letzte Land' and love it! It is the 3rd film I’ve watched tonight in the festival but the best one!
I like the slow pace of storytelling and how it gradually builds the emotional connections with the two characters. I also like many of dialogues, short sentences, minimum words, but full of deep meanings and philosophic thinkings. My heart was tightly grabbed from the beginning to the end."


06.09.2019

heute premiere in australien

Ein Blick auf die Programmtafel des Event Cinema, George Street in Sydney! Drei Stunden noch bis zur Australien-Premiere...

Geschickt von SciFi Film Festival Programmchef Simon Foster - wir sind ja selbst leider nicht am Start.


05.09.2019

artikel in der sz

Einen Tag vor unserer Australien-Premiere beim SciFi-Filmfestival in Sydney findet sich eine hübsche Zusammenfassung unserer bisherigen Reise in der Siegener Zeitung:

https://bit.ly/2kvZspN


03.09.2019

goethe-institut australien verlost karten

Australier aufgepasst! Das Goethe-Institut Australien verlost 10 Karten für die beiden deutschen Beiträge zum SciFi Film Festival in Sydney, die da wären "A living Dog" und unser Film "Das letzte Land".

"To get in the draw to win one of 10 double passes for each movie, email arts1-sydney@goethe.de with the words GOETHE FINAL LAND or GOETHE LIVING DOG in the subject header before 4 September 2019."


01.09.2019

zusage vom FILMFEST BREMEN

Wir sind beim diesjährigen Filmfest Bremen mit dabei! Nur zwei Wochen nach unserer Teilnahme beim Sci-Fi-Film Festival in Sydney wird unser Film nun auch in der Stadt der kurzen Wege gezeigt: 21. September, 22 Uhr, Schauburg Bremen. Und obendrein nehmen wir teil am Wettbewerb in der Kategorie "Innovation". Unterkunft ist schon gebucht!

Siehe auch: Termine


31.08.2019

soundtrack_cologne

Das war ein guter Tag gestern am 30.8. auf der SoundTrack_Cologne. Marcel und Oliver, die unseren Film gemeinsam vertont haben, sprachen in ihrem Panel mit Komponist Hansjörg Kohli über unseren Film, sein Sound Design und seine Musik, zeigten Filmausschnitte und präsentierten auch den handelsüblichen Eierschneider, mit dem sie einige verrückte Soundeffekte erzeugt haben.

Die SoundTrack_Cologne ist eine jährliche Konferenz in Köln mit Themenschwerpunkt Musik und Ton im Film, aber auch Computerspielen und anderen Medien.


25.08.2019

"ALIENS WELCOME!" eröffnung

Gestern startete im Kulturgut Haus Nottbeck die Veranstaltungsreihe "Aliens Welcome!" und wir waren mit dabei. Eine Ausstellung zum deutschen Sci-Fi-Phänomen "Perry Rhodan" wurde eröffnet und es gab ein Sci-Fi-Live-Hörspiel mit Charly Hübner. Abgesehen vom Programm übrigens auch ein sehr schönes Fleckchen Erde! Unser Film wird hier im Februar 2020 gezeigt, als einer der letzten Programmpunkte.

Siehe auch: Termine


24.08.2019

"'new wave' of german sci-fi auteurs emerging"

Keine zwei Wochen mehr, dann ist Australien-Premiere beim SciFi Film Festival in Sydney! Heute hat das Festival ein paar besondere Worte über seine beiden (!) Filmbeiträge aus Deutschland verloren - ja, es sind tatsächlich zwei. Und zufälligerweise wurde der andere Film "A Living Dog" auch (!) in NRW produziert. Manchmal gibt es Sachen...

Hier ein kleiner Auszug:

"Having it’s Australian Premiere on Friday 6th at 8.30pm will be Marcel Barion’s The Final Land, a tense drama about two men (played by Torben Föllmer and Milan Pesl) philosophically at odds yet thrown together in an escape craft fleeing into deep space."

Zum vollen Text: https://bit.ly/2ZtC9f1

Siehe auch: Termine


20.08.2019

aliens welcome!

Dieses Wochenende beginnt die Veranstaltungsreihe "Aliens Welcome!" mit allerlei Science Fiction aus NRW - ein Projekt der LWL-Literaturkommission für Westfalen und dem Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde. Meist bedeutet das also Literatur, aber rein zufällig ist da auch noch so ein Film mit im Angebot... plus Fragerunde mit den Machern, also uns. Zwar erst gegen Ende der Reihe, am 29.2.2020, aber wenn sich das schonmal jemand vormerken will... Das komplette, sehr schöne Programm findet ihr hier: https://bit.ly/2KVVVdE

Siehe auch: Termine


19.08.2019

soundtrack_cologne

Gar nicht mehr lang bis zur SoundTrack_Cologne! Da werden Oliver und Marcel, die unseren Film in enger Zusammenarbeit vertont und mit Musik versehen haben, in einem Panel mit Komponist Hansjörg Kohli zusammenkommen und davon erzählen, was alles so gemacht werden musste, damit die Klangwelt eines zweistündigen No-Budget-Science-Fiction-Films entstehen konnte. Freuen uns drauf! Am 30.8. um 16:30 Uhr in Köln.

Siehe auch: Termine




© 2013 - 2020 | Impressum | Datenschutz